Videopräsentation für Online-Programme

Häufig gestellte Fragen

FAQ

Le Wagon welcomes students from different walks of life and helps them transition into a role in tech. Get inspired and forge your own path today.

Nach Themen geordnet

8 Jahre Erfahrung

Le Wagon wurde 2013 gegründet und hilft Teilnehmer:innen seit über 8 Jahren, die wichtigsten Tech-Skills zu lernen und in eine neue Karriere zu starten. Über 16.000 Alumni in 45 Städten haben unseren Kurs absolviert und haben Le Wagon zum besten Programmierkurs weltweit auf Switchup gewählt. Du kannst jederzeit unsere Alumni auf Linkedin anschreiben und sie nach ihren Erfahrungen bei Le Wagon fragen!

Bereit für Tech-Teams

Wir optimieren unsere Webentwicklungs- und Data Science Kurse konstant, um unseren Teilnehmer:innen alle wichtigen Kernkonzepte beizubringen und sie mit den modernsten Tools, Methoden und Workflows für einen erfolgreichen Start in Tech-Teams vorzubereiten. Mit diesen Fähigkeiten sind unsere Alumni bei Tech Recruiter:innen besonders gefragt, weil sich andere Kurse eher auf eine spezifische Programmiersprache und nicht auf die Zusammenarbeit in Teams konzentrieren.

Eine einzigartige Community

Le Wagon ist eine der größten Tech-Communities auf der ganzen Welt, mit mehr als 16.000 Alumni, 210 gegründeten Startups (die insgesamt über 862 Millionen Dollar eingesammelt haben) und 1.000 Webentwicklungs- und Data Science Lehrer:innen. Nach dem Kurs bist du für immer ein Teil dieser internationalen Familie, bildest dich mit der Unterstützung unserer Community weiter und hast Zugang zu großartigen Job- und Freelance-Möglichkeiten.

Vollzeitkurs

Der Vollzeitkurs ist ein 9-wöchiges Programm, von Montag bis Freitag, 9:00 bis 18:00 Uhr. Du solltest dich voll auf den Kurs einlassen, da es eine wirklich anspruchsvolle Erfahrung ist (360 Stunden Programmieren in 9 Wochen + die zusätzliche Vorbereitungsarbeit). Teilnehmer:innen mit einer anderen Aktivität neben dem Kurs fällt es in der Regel schwer, mitzuhalten.

Teilzeitkurs

Der Teilzeitkurs ist ein 24-wöchiges Programm, mit vor-Ort-Unterricht von 18:30 bis 21:30 Uhr an Dienstagen und Donnerstagen, sowie einer zusätzlichen Session an Samstagen von 10:00 bis 17:00 Uhr.

Außerdem müssen Teilnehmer:innen am Teilzeitkurs vor jeder Stunde einige Hausaufgaben und Videos vervollständigen, um das meiste aus dem Unterricht zu machen. Vor Ort geht es vor allem darum, Programmieraufgaben zu lösen, dich mit Teilnehmer:innen auszutauschen und Fragen mit unseren Lehrkräften zu besprechen, statt nur passiv zuzuhören. Der Teilzeitkurs ist praktisch wie ein 24-wöchiger Marathon! Alle Teilnehmer müssen sehr engagiert sein, alle Hausaufgaben erledigen und sogar noch mehr Einsatz als beim Vollzeitkurs zeigen.

Der Kursplan für den Teilzeitkurs kann je nach Stadt leicht variieren und Pausen für Feiertage enthalten.

Eine Unterkunft und Verpflegung sind nicht in der Kursgebühr inbegriffen. Der Preis für den Kurs beinhaltet den Unterricht - sowie unbegrenzt Tee und Kaffee. Unsere City Manager:innen kennen ihre jeweilige Stadt aber sehr gut und geben dir gerne Tipps für schöne Unterkünfte.

Der Hauptunterschied zwischen einem Studium und unserem Kurs: wir fangen nicht bei Null an, sondern steigen mit den modernsten Tech-Tools sofort in die Praxis ein. In einem akademischen Curriculum lernst du zunächst alle theoretischen Grundlagen (z.B. PC-Hardware im Informatikstudium bzw. fortgeschrittene lineare Algebra im Data Science Studium), bevor es um wirklich angewandte Themen wie Webentwicklung oder maschinelles Lernen geht. Dieser Ansatz ist jedoch nur dann nützlich, wenn man in beiden Bereichen arbeiten möchte. Da man heutzutage fast alles selbst entwickeln kann, ohne zuvor alle theoretischen Grundlagen zu lernen, haben wir unseren Kurs sehr praxisnah entworfen. Natürlich wirst du nach Le Wagon nicht sofort als Softwareingenieur:in bei Tesla, oder Deep-Learning-Expert:in bei Google starten, du wirst aber eigene Tech-Produkte, Web-Apps und Data Science Projekte entwickeln können und alle wichtigen Skills haben, um erfolgreich als Junior-Webentwickler:in, Data Scientist oder Produktmanager:in in einem Unternehmen zu starten. Natürlich ist es dann an dir, dich weiter fortzubilden und in ein bestimmtes Thema tiefer einzutauchen.